Sonntag, 15. Juli 2012

Ottobrefieber

Es haben keine Medikamente dagegen geholfen. Trotz Baustelle und erstes tiefes Durchatmen gegen 23:00 Uhr, hab ich kurzer Hand meine Nähmaschine gestern Abend noch aus dem Schrank gezogen und das erste Ottobreteilchen von meiner laaaaannnnnngggggeeeennnn Liste genäht.




Sowohl Kind als auch das Wetter hatten heute Vormittag die gleiche Einstellung: Keine Lust!!!


Die Hose habe ich aus türkisenem Frottee genäht, der passt super zum Pühdorf, aber auch sehr gut zu den Piraten von Lillestoff. Und da ich die Hose als Basic zu beiden Stoffen haben wollte, mal ganz ohne Schnick und Schnack.


Ich hoffe das ich es schaffe, jede Woche mindestens ein neues Teilchen aus den Ottobrezeitungen 2012 zu nähen. Das wird dann wohl jetzt mein Herbstprojekt! Kleiderschrank für den Herbst mit ganz vielen Ottobremodellen befüllen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Nachmittag. Genießt die Sonne, wenn sie sich zeigt und nächste Woche wird dann ausgelost. Ich bin schon ganz aufgeregt.

Liebe Grüße  Stephi

Schnitt: Ottobre 03/2012 Nr.8

Kommentare:

  1. Schicki! Würd ich genau so für meinen Kleinen nehmen! ;-)

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  2. Total süß und kuschelig, ideal für das aktuelle Wetter!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine süße Kombi. Gefällt mir sehr gut.
    lg Erika

    AntwortenLöschen
  4. Diese schlichten Teile werden hier sehr geliebt. Eine tolle Hose hast Du genäht. Hier irgendwo muss auch noch eine zugeschnittene Ottobre Hose liegen.... LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. total cool! tolles türkis! eine spitzen hose :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen